Mitgliedsversammlung wird über Planungen 2016 informiert

Mitgliedsversammlung wird über Planungen 2016 informiert

Am 4. Juni fand in den Räumlichkeiten des Forum Gestaltung in Magdeburg die jährliche Mitgliedsversammlung der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. statt, in der die Mitglieder über das vergangene und laufende Jahr sowie über Zukunftspläne informiert wurden. Wie die Vereinsvorsitzende Katrin Brademann betonte, wurde der Tagungsort bewusst gewählt: denn nach der derzeitigen Beschlusslage des Vorstandes soll die Geschäftsstelle der .lkj) Sachsen-Anhalt e. V. Anfang 2016 von der Liebigstraße in die Brandenburger Straße 9 umziehen.

Neben dem Rückblick auf das vergangene Jahr, dem Kassenprüfbericht und der der Entlastung des Vorstandes standen die neusten Entwicklungen bei den einzelnen Mitgliedsverbänden und innerhalb der .lkj)-Geschäftsstelle im Mittelpunkt. So berichteten die einzelnen Mitglieder von der anhaltend schlechten Fördersituation sowie Auszahlung von Mitteln durch das Land und/oder Kürzungen. Aber es gab auch erfreuliches zu berichten. Mit einem Umsatz von 2,2 Millionen Euro konnte die .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. im Jahr 2014 eine Vielzahl von kulturellen Veranstaltungen, Seminaren, Veröffentlichungen sowie Projekten mit/für Kindern und Jugendlichen realisiert werden. Der Jahresbericht 2014 steht hier öffentlich zum Download.
Die anwesenden Mitarbeitenden der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V. gaben Auskunft zum vergangenen und aktuellen Geschäftsjahr und boten einen Ausblick auf zukünftige Projektvorhaben. Die Pläne wurden von den Mitgliedern zur Kenntnis genommen und gebilligt. Auch das neue Organigramm für das 2. Halbjahr 2015 wurde vorgestellt.

Im Hinblick auf die kommende Landtagswahl am 13. März 2016 sprachen sich die anwesenden Mitglieder für eine Erstellung von Wahlprüfsteinen gemeinsam mit der Kulturkonferenz des Landes Sachsen-Anhalt aus. Mit Zurückhaltung nahmen die Mitglieder die Entwicklung zur Förderung kulturelle Bildung im schulischen Bereich zur Kenntnis. Demnach sollen die Förderungen der Verbände im Kulturbereich bestehen bleiben, grundlegende Änderungen soll es jedoch im Bildungsbereich geben, in dem die Schulen künftig über eigene Budgets verfügen.

Mitgliedsversammlung der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V., 2015
Mitgliedsversammlung der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V., 2015
Mitgliedsversammlung der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V., 2015
Mitgliedsversammlung der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V., 2015
Mitgliedsversammlung der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V., 2015
Mitgliedsversammlung der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V., 2015
Mitgliedsversammlung der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V., 2015
Mitgliedsversammlung der .lkj) Sachsen-Anhalt e.V., 2015

 

5 Comments

Comments are closed.