Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Jetzt aber! Die lange Nacht der Anträge

04. September // 16:00

Bald enden verschiedene Fristen für Projektanträge – nun muss es also schnell gehen! Projekte skizzieren, die passende Förderung finden, Antragstexte schreiben, Kosten- und Finanzierungspläne erstellen. Oft fehlt es an der nötigen Zeit, um sich ganz auf die Anträge konzentrieren zu können. Oder es tauchen immer wieder Fragen auf und man kommt einfach nicht so recht in den Schreibfluss. Vielleicht steht man auch einfach ganz am Anfang der Projektidee und sucht noch die beste Herangehensweise. Es gibt viele Unwegbarkeiten, um sich von einem guten Projektantrag abbringen zu lassen. Was da helfen könnte? Wir machen es zusammen!

Wir laden alle aus Tanz und Theater, Kinder- und Jugendbildung, Kultur-, Freizeit- oder Bildungseinrichtungen herzlich zur „Langen Nacht der Anträge“ ein! In gemütlicher Runde und produktiver Atmosphäre besprechen wir gemeinsam eure Projektideen, geben Tipps für eine gute Antragstellung und beantworten Fragen zu den Förderinstrumenten. Im Vordergrund stehen eure konkreten Projektanträge! Vielleicht habt ihr erstmal nur eine grobe Idee zu einem tollen Projekt und überlegt noch, wie sie in einen Antrag passen soll? Oder ihr habt bereits eure Antragsunterlagen angefangen, aber es fehlt der letzte Motivationsschub? Zusammen mit Programmpartnern von „Kultur macht stark“ sowie weiteren Expert*innen für Förderanträge (Land, Bund, EU) werden wir eine vielschichtige und intensive Beratung zur Verfügung stellen. Die Antragswerkstatt hat solange für euch geöffnet, bis euer Antrag fertig ist.

Datum: 4.9.2020, ab 16 Uhr (open end)
Ort: Forum Gestaltung, Magdeburg

Beratung:
Maria Gebhardt (Antragsberatung LanZe)
Kim Greyer (Servicestelle Kultur macht stark Sachsen-Anhalt)

Telefonberatung:
Charlotte Kösters (stellv. Projektleitung Wege ins Theater/Kultur macht stark), Katharina Schneeweis (Projektbüro ChanceTanz/Kultur macht stark), Eckhard Mittelstädt (Projektleiter tanz + theater machen stark/Kultur macht stark), Bundesverband Soziokultur (Jugend ins Zentrum/Kultur macht stark), Lars Johansen (Projektleitung/Fonds Soziokultur), Anja Jackes (Stadt Halle/Fachbereich Kultur), Kulturbüro Magdeburg

Wir bieten euch:
Beratung zu Förderrichtlinien, Konzepttexten, Kosten- und Finanzierungsplänen
Kollegialer Austausch & Vorstellung der Projektideen
Unterstützung durch ein großes Berater*innen-Team
Praxistipps zu Do´s & Dont´s der Antragstellung
Arbeitsplätze & Laptop/Drucker
Snacks, Kaffee & Getränke
Gemütlichkeit & Entspannungsangebote

Die Antragswerkstatt richtet sich an alle Menschen aus den Bereichen der Freien Darstellenden Künste und der Kulturellen Bildung.

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular unter: https://lkjlsa.typeform.com/to/miZ4vlUZ
Die gesamte Ausschreibung findet ihr hier: https://bit.ly/2YMgO3m

Bitte meldet euch bis zum 24.8.2020 bei uns an.

Eine Veranstaltung vom Landeszentrum Freies Theater Sachsen-Anhalt e.V. (LanZe) und der .lkj) Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt

Details

Datum:
04. September
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstalter

.lkj) Sachsen-Anhalt e. V.
Telefon:
0391 / 244 51 62
E-Mail:
anmeldung-event@lkj-lsa.de
Website:
www.lkj-lsa.de

Veranstaltungsort

.lkj) Sachsen Anhalt
Brandenburger Straße 9
Magdeburg, Sachsen-Anhalt 39104 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.lkj-lsa.de/