Auftakt zum Freiwilligendienst in Ghana

     ​Die Vorfreude bei den 9 jungen Freiwilligen, die Anfang Oktober nach Ghana reisen werden, um unsere Partnerorganisation DUNK! – Grassroots und andere lokale Projekte zu unterstützen wächst immer weiter. Das Ausreiseseminar mit seinen vielen Themen stellte den Auftakt dar. Trotz Corona-Pandemie in ein Land des Globalen Südens zu gehen, um dort ein Jahr zu leben, zu lernen und da zu helfen, wo eine Hand gebraucht wird, ist mutig. Ein starker Schritt und ein deutliches Zeichen, dass die .lkj) und ihre langjährigen Partnern weiterhin zusammenarbeiten möchten und gemeinsam für Kultur, Austausch und Bildung arbeiten!

Beim Ausreiseseminar gab es theoretische und praktische Inputs zu Themen wie Rassismus, Entwicklung, Zirkuspädagogik, Selbstreflexion, Globales Miteinander und Gruppendynamik. Alle haben viel gedacht und gelacht, auch mal geweint, hinterfragt und vor allem sich selbst, die Gruppe und thematische Fragen neu entdeckt.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
On Key

Ähnliche Beiträge

Parlamentarischer Abend der initiativeKJP

Zukünfte junger Menschen nicht platzen lassen! Damit Kinder und Jugendliche in Deutschland gut aufwachsen, geschützt sind und diskriminierungsfreie, selbstbestimmte und gerechte Teilhabe erfahren, setzt sich die #initiativeKJP für eine leistungsfähige