DUNK – Grassroots besucht .lkj) Sachsen-Anhalt

Von Accra nach Magdeburg. Mohammed Tahir koordiniert das Freiwilligenprogramm weltwärts mit der .lkj) in Ghana. Jetzt besuchte er das Team hier und lernte Claudia Penseler, Wybke Wiechell und viele Weitere persönlich kennen. Beim Kiez-Sommerfest und beim FSJ-Abschlussseminar konnte er Eindrücke von der Arbeit der .lkj) sammeln und die Spaziergänge in der Stadt überzeugten: die Zusammenarbeit geht weiter! Freiwillige aus Sachsen-Anhalt und anderen Bundesländern können einen einjährigen Freiwilligendienst in Ghana leisten. Ab nächstem Jahr, können dann auch Freiwillige aus Accra und anderen Regionen Ghanas einen Freiwilligendienst in Magdeburg und Umgebung leisten.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
On Key

Ähnliche Beiträge