Transkulturelle Bildung im Fokus: Rückblick auf den Fachtag “Potenziale: Resonanzen: Ressourcen”

Der Fachtag "Potenziale:Resonanzen:Ressourcen", den ein Kooperations-Netzwerk aus der .lkj) Sachsen-Anhalt, dem ICATAT-Institut und der Hochschule Magdeburg-Stendal in Zusammenarbeit mit verschiedenen weiteren Partner*innen vom 7. bis 9. April 2024 organisierte, spiegelte vielfältig und beeindruckend in zahlreichen Modulen, wie divers und abwechslungsreich sich transkulturelle Bildung zeigen kann. Der Auftakt am 7. April war...

Neue Räume! Get Together – Der Abschluss der Interkulturellen Woche in Magdeburg

Treffen – Austauschen – Verbündete finden......darum ging es am vergangenen Samstag den 7. Oktober 2023 bei der Abschlussveranstaltung zu den diesjährigen Interkulturellen Wochen in Magdeburg.Das Landesjugendwerk der AWO Sachsen-Anhalt e. V. hatte gemeinsam mit der .lkj) Sachsen-Anhalt und der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e. V. zu einem interkulturellen »Speedating« geladen. Ziel des...

HoR Bundesvernetzungstreffen am 11.-12. September 2023 in Berlin

Vom 11.-12. September trafen sich Vertreter*innen der 20 bundesweit angesiedelten Houses of Resources zum einmal im Jahr stattfindenen Vernetzungstreffen in Berlin.Neben einem intensiven Austausch zu best practices der einzelnen "Häuser", den Möglichkeiten gemeinsamer Öffentlichkeitsarbeit und generell stärkerer Verschränkung wurde auch der Pilot der neuen Bundesdeutschen HoR Webseite präsentiert. Im Fokus...

Kulturelle Bildung, Wissenschaft und Kunst waren Thema auf der UTOPIENALE II in Havelberg

Neben Salzwedel, Räbel, Stendal, Iden und Osterburg gab es im Rahmen der "Woche der Nachhaltigkeit" auch beidseits der Elbe Veranstaltungen, in den Hansestädten Werben und Havelberg. Die Woche der Nachhaltigkeit in den Altmarkkreisen holte mit der Utopienale in Havelberg auch internationale Prominenz aus Wissenschaft und Kunst nach Sachsen-Anhalt, zum Beispiel...

Infobörse berufliche Integration und Qualifikation von Migrant*innen

Am 23. Juni fand zum fünften Mal im Rathaus die Kontaktbörse für berufliche Integration und Qualifikation von Migrantinnen und Migranten statt. Die AGSA und so auch unser neuer House of Resources Mitarbeiter Robert Klein (1. v. l.)  konnten sich gemeinsam mit dem Magdeburger Integrationsnetzwerk präsentieren. Die Mitarbeitenden der Auslandsgesellschft Sachsen-Anhalt ...

Get involved – Misch dich ein! Abschluss der Antirassismuswochen 2023 in Magdeburg

Am 1. April fand die Abschlussveranstaltung der Antirassismuswochen in Magdeburg statt. Sie wurdevom Projekt Resonanzboden // HoR Magdeburg in Kooperation mit dem AGSA e. V. und der .lkj) Sachsen-Anhalt im einewelt Haus Magdeburg organisiert.Neben einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm mit Musik und vielen Informationen gab es viel  Raum für Kreativität von Kindern...

Fremde werden Freunde

"Fremde werden Freunde // Yabanc?lar dostlar?m?z oluyor" hieß es im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus in der Zentralbibliothek Magdeburg. Die Vorleser*innen Zeynep Öztan-Gothe und Mieste Hotopp-Riecke bastelten Füchse und Störche als Lesezeichen mit den Kleinsten. Über zwanzig Kinder und ihre Eltern lauschten und lasen gemeinsam türkisch-deutsche Kinderbücher, zum Beispiel...

Newroz für alle! Kinder-Literaturfrühling persisch-kurdisch-deutsch

»Newroz für alle!« hieß es beim Kinder-Literaturfrühling im Rahmen der Antirassismuswochen im Literaturhaus Magdeburg.Jährlich am 21. März feiern viele Völker zwischen Ost-Turkestan und dem Balkan dies Frühlingsfest. Es heißt Newroz (kurdisch) bzw. Nouruz (persisch). Auf persisch, kurdisch, deutsch und ukrainisch hatten fast fünfzig Kinder und ein Dutzend Erwachsene die Möglichkeit,...

Experiment Wissen.

Den „Wissenstransfer in der kulturellen Bildung gemeinsam gestalten“ hieß ein dreitägiger Kongress an der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel vom 16. bis 18. März 2023. Ausgerichtet vom Netzwerk Forschung Kulturelle Bildung widmeten sich über 70 Akteur*innen der kulturellen Bildung aus Wissenschaft, Praxis, Kunst und Ehrenamt einerseits grundsätzlichen theoretischen Fragen...

Mit eigenen Augen

»Mit eigenen Augen« war der Abend des 26.01.2023 im Volksbad Buckau in der Karl-Schmidt-Straße 56 überschrieben. Gezeigt wurden vier ausgezeichnete Filme von geflüchteten Frauen aus Afghanistan, Iran, Syrien und der Ukraine. Die Macher*innen blickten aus ihrer eigenen Perspektive auf die Geschehnisse in ihren jeweiligen Heimatländern und auf ihr Leben in Deutschland.Zu...